Du hast das Recht auf gewaltfreie Erziehung.

Kinder haben ein Recht darauf, ohne Gewalt erzogen zu werden. Niemand, auch nicht Eltern oder Großeltern, dürfen Kinder schlagen, treten, schubsen oder auf eine andere Art verletzen, ganz egal, was das Kind angestellt hat. Auch im Streit darf keine Gewalt angewendet werden.

Wenn du oder ein anderes Kind Gewalt erfährt, solltest du Erwachsenen davon erzählen, damit sie dir oder dem anderen Kind helfen. Denn Kinder haben ein Recht darauf, dass Erwachsene sie vor Gewalt schützen!

Zurück
Nächstes