Kinderrechte

Manchmal kann es dir so vorkommen, als hättest du in der Welt der Großen nicht so viel zu sagen. Das ist eigentlich schade, denn Kinder haben Rechte, wusstest du das? Insgesamt wurden 54 Kinderrechte niedergeschrieben – ganz schön viele oder? Hier kannst du dich über deine Rechte informieren. 

Die Kinderrechte gelten für alle Kinder auf der ganzen Erde, es ist egal, ob Junge oder Mädchen, egal welche Hautfarbe oder Glauben man besitzt.

Ein Film über Deine Rechte.

Doch nicht jedes Land sorgt dafür, dass diese Rechte eingehalten werden. Im Mittelalter gab es für die Kinder keine Sonderrechte. Sie wurden genau wie die Erwachsenen behandelt. Ab dem 19. Jahrhundert gibt es diese Rechte, die Kinder können Schulen besuchen und müssen nicht arbeiten gehen. Seit dem 20.11.1989 gibt es die UN Kinderrechtskonvention. Dort haben sich einige Staaten zusammen getan und die Kinderrechte verkündet.

Kennst Du Deine Rechte?

Wenn Du mehr über Deine Rechte wissen möchtest, kannst Du hier für jedes Deiner Recht etwas nachlesen.

Deine Rechte im Überblick

Du hast das Recht auf Gleichberechtigung.

Du hast das Recht auf Mitbestimmung.

Du hast das Recht auf Spiel, Spaß & Erholung.

Du hast das Recht auf Schutz bei Krieg und Flucht.

Du hast das Recht auf beide Eltern.

Du hast das Recht auf gewaltfreie Erziehung.

Du hast das Recht auf Privatsphäre.

Du hast das Recht auf Schutz vor Gewalt.

Du hast das Recht auf Gleichberechtigung.

Du hast das Recht auf Mitbestimmung.

Du hast das Recht auf Spiel, Spaß & Erholung.

Du hast das Recht auf Schutz bei Krieg und Flucht.

Du hast das Recht auf beide Eltern.

Du hast das Recht auf gewaltfreie Erziehung.

Du hast das Recht auf Privatsphäre.

Du hast das Recht auf Schutz vor Gewalt.