Willkommen …

… auf der Kinderseite des Bistums Trier zum Thema Prävention. Prävention bedeutet so viel wie „Vorbeugen“, oder „Verhindern“. Du fragst dich jetzt sicher, was wir verhindern wollen. Wir wollen verhindern, dass Kinder Gewalt erleben. Und wir wollen Kinder stark machen. Weil wir denken, dass Kinder, die genau wissen, was ihre Rechte sind, sich besser gegen boshafte Menschen wehren können. Außerdem wollen wir Kindern einfache und schnelle Hilfe aufzeigen, wenn sie Gewalt erleben. Hierzu findest du unter dem Reiter „Hilfe für dich“ auch entsprechende regionale Hilfsangebote der Bistümer: Augsburg, Bamberg, Eichstätt, Hamburg, Osnabrück, Passau.

Auf dieser Seite findest du viele Informationen. Wir beschreiben z.B. Gefühle von Kindern, die durch Gewalt betroffen sind. Vielleicht erkennst du dich sogar selbst oder eine Freundin/ einen Freund in den Beschreibungen. Dann kannst du dich an eine der aufgezählten Hilfsangebote wenden. Das geht auch online, zum  Beispiel per E-Mail oder Chatfunktion. Wir wissen, dass das Thema Gewalt oft sehr peinlich ist, und es Kindern leichter fällt, über ihre eigenen Erfahrungen zu sprechen, wenn sie erst einmal anonym bleiben können.

Viel Spaß beim Umschauen
Dein Team von grenzenzeigen.de

Kennst Du Deine Rechte?

Du hast Rechte. Auf dieser Seite kannst Du mehr über Deine Rechte lernen.

Was ist Gewalt?

Wo fängt Gewalt an? Was kannst Du gegen Gewalt tun? Hier erfährst Du mehr!

Brauchst Du Hilfe?

Aus manchen Situationen kommst Du nicht alleine raus. Hier findest Du Hilfe.