Mein Freund will schon Sex. Ich bin aber nicht soweit.

Frage: Ich bin seit 3 Wochen mit meinem Freund zusammen. Außer Knutschen und ein bisschen Fummeln läuft da nichts. Seit ein paar Tagen, versucht er jetzt immer, mich auszuziehen und reibt sich an mir. Ich wimmel ihn dann immer ab und gehe ein bisschen weg von ihm. Ich glaube, dass er mehr will. Ich bin aber noch nicht soweit. Was kann ich tun? Ich will ihn nicht verlieren.

Antwort: Dass dich diese Situation verunsichert und in dir Druck/Anspannung auslöst, kann ich gut verstehen. Du hast Deinen Freund sicher gern und möchtest mit ihm zusammenbleiben. Gleichzeitig merkst du, dass er schon mehr und intensiveren Körperkontakt/Intimität möchte als Du nach 3 Wochen. Hier ist es wichtig, auf deine innere Stimme, dein Bauchgefühl zu vertrauen. Dein Körper gehört dir und Du hast das Recht in Deinem ganz eigenen Tempo in einer Paarbeziehung die jeweils nächsten Schritte zu gehen. Du solltest gut auf deine Bedürfnisse achten und dich auch trauen, sie deinem Freund mitzuteilen. Nur so kann er dich besser kennenlernen und verstehen. Und wenn du ihm erklärst, dass du dir auch intensiveren Körperkontakt mit ihm wünschst und auch gerne mit ihm schlafen möchtest, aber eben mit etwas mehr Zeit, wird er das sicher verstehen und darauf Rücksicht nehmen können. Euer „1. Mal“ soll schließlich für euch beide ein möglichst schönes Erlebnis sein. Weitere Infos zum Thema “verliebt sein”/”das 1. Mal” findest du auch auf der Seite der Profamilia, die Adresse kannst du auf dieser Seite oben rechts bei dem Punkt “Hilfe für dich” finden. 

Schreibe einen Kommentar